Gedankenhalde 2001 … 11

ich betrete den fahrstuhl ein mann eilt mir hinterher, schlüpft durch die sich schließenden türen. draussen, im rollstuhl sitzend, schlägt die freude meiner großmutter in tränen um, die türen schließen sich abermals. „sie werden geliebt“, sagt der fremde mann zu mir. „ja“ stimme ich erstaunt zu, „das stimmt.“ wir wünschen uns einen schönen abend und […]

Aufstand der Kalbshirne?

Würzige Luft. Auf jeden Schritt achten. Lustige Geräusche: Ferien auf dem Bauernhof. Ständig werden Kälber geboren. Und das wird allseits geübt-technisch abgewickelt. Die betroffene Kuh stapft wiederkäuend umher, kippt um und presst das Kalb heraus. Der Bauer kommt, bindet einen Strick um einen Huf des Kälbchens und zieht. Kontrollblick: Milch oder Fleisch? Die Kuh rappelt […]

Wege – Ziele – Lebenserfahrungen

Gestern wollte ich meiner blechernen Lust nachgehen und mir ein Auto ohne Dach anschauen. Welch‘ lehrreichen Werkstattbesuch sollte ich vor mir haben … Da ich soetwas schon öfter gemacht habe, weiß ich, dass es stets besser ist, sich gebrauchte Autos möglichst nicht alleine anzusehen. Idealerweise sollten sich die visuellen und kommunikativen Kompetenzen der beteiligten begutachtenden […]

Kein Verfahren gegen GuttenZwerg?

Ich bin mal gespannt, ob die Autoren, deren Texte Herr von und zu GuttenZwerg so fleißig als Grundlage für seine Doktorarbeit nutzte, tatsächlich nicht gegen ihn klagen. Und ob das zuständige Gericht tatsächlich glaubt, anschließend wegen mangelnden öffentlichen Interesses kein Verfahren einleiten zu müssen. Mehr dazu steht heute in der Berliner Zeitung. Für mich stehen […]